Datenaustausch mit den USA – Alles Terror oder was?


Proteste gegen weiteren Datenaustausch mit den USA.

.

Von HELMUT LORSCHEID, 17. Juni 2008:

.

Es klingt so harmlos und gleichzeitig vernünftig – „Abkommen über die Vertiefung der Zusammenarbeit bei der Verhinderung und Bekämpfung schwerwiegender Kriminalität“. (1)

.

Wer hat schon etwas gegen die Bekämpfung von Kriminalität und erst recht von „schwerwiegender“?

.

Doch in dem Abkommen geht es nicht wirklich um die Ahndung oder Verfolgung der Vorbereitung und Durchführung von Angriffskriegen, nicht um die Verfolgung und Aufklärung von Massenmord, das Auffinden von Folterlagern und Geheimgefängnissen, nicht um die Bekämpfung eines Regimes, welches mit großer staatlicher und gleichfalls krimineller Energie die Bürger anderer Länder entführt und für Monate und gar Jahre in Eisenkäfige sperrt.

.

weiter lesen bei hintergrund.de.

.

Ist es eigentlich bekannt, dass die USA auch auf DEIN Bankkonto zugreifen kann?

.

Gibt’s nicht?

.

Gibt’s doch!

.

Europäische Bankverbindungen: USA bekommen Zugriff

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Banken, Europäische Union, NWO-Baustein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s