Pharmalobby mächtiger als Politik?!


Die Pharmalobby ist mächtiger als die Politik und damit geschieht nicht des Volkes -unser aller- Wille, sondern der Wille der Pharmaindustrie, egal, wie die Politiker uns die vergangenen und zukünftigen „Verbesserungen“ des Gesundheitssystems auch verkaufen wollen!!!

.

In einem Interview aus 2003 (oder war es 2006?) gibt Horst Seehofer unumwunden und deutlich zu, dass die Pharmalobby mächtiger ist als die Politik:

.

ZDF – Horst Seehofer betreffend Positivliste

.

Ich denke, das hat schon Gewicht, oder?

.

Mit welchen Tricks die Pharmaindustrie versucht, ihre Monopole zu halten und damit Milliarden verdient, die wir unnützerweise zahlen müssen, siehst Du im folgenden

Bericht über die Milliardenverschwendung (Frontal 21):

.

Denkst Du immer noch, dass Du Medikamente bekommst, damit Du gesund wirst? Womöglich uneigennützig??? Es kann ja sein, dass Deine Medikamente Dir _auch_ helfen, aber in erster Linie soll damit GELD gemacht werden!!!

.

Du lebst hinter dem Mond, wenn Du der Pharmaindustrie, Ärzten oder Kliniken blind glaubst – wußtest Du, dass durch die Zulassung eines Medikamentes nicht dessen Ungefährlichkeit bestätigt wird?

.

Schau Dir den ersten Teils des folgenden Videos an:

.

Frontal21: Das Pharma-Kartell-Wie Patienten betrogen werden_01

.

Falls Du die anderen Teile sehen möchtest, klicke  H I E R.

.

Dieses Jahr (2009) gab es einen Journalistenpreis für das o.g. Video (an Randerad+Esser). Hier jetzt Teil 1 des Videos der Preisverleihung mit interessanten Ausschnitten aus dem Werdegang des Videos:

.

.

Aber kommen wir zum „Eingemachten“: Die Pharmaindustrie verhindert auch, dass die Menschen über Vergiftungen und vor allem über deren Folgen aufgeklärt werden.

.

Hier ein Beispiel:

.

Von der Pharma Industrie verklagt. Uwe Karstädt droht bei Veröffentlichung eines Buches, hier in Deutschland, eine Strafe von bis zu 250.000.- Euro!!! Vollkommen klar: Seine Behandlungsmethoden machen anscheinend wirklich gesund. Ein Dorn im Auge der Pharma Industrie, denn mit gesunden Menschen kann man ja kein Geld machen.

Sieh Dir Teil 1 eines Vortrages von Uwe Karstädt an (reicht Dir vielleicht schon…):

.

Wir sind nicht krank, Wir sind vergiftet (1/4)

.

Sein neues Buch „Entgiften statt vergiften“ kann man natürlich trotzdem erwerben.

Hier der Link:

http://www.entgiften-statt-vergiften.com/

.

Zum Thema Gifte habe ich eine eigene Seite eingerichtet, um sie anzuschauen, klicke H I E R.

Vielleicht interessiert Dich auch, wie das giftige ASPARTAM (aka NutraSweet) seine Zulassung bekam?

Ein Horror, finde ich und noch schlimmer ist, das niemand, der eigentlich zuständig wäre, etwas unternimmt, um dies Gift vom Markt zu nehmen.

Es drängt sich mir auch die Frage auf, warum „Öko Test“ Produkte, die Aspartam enthalten, überhaupt als „GUT“ oder noch besser bewerten kann? Da erwarte ich aber mehr Fachverstand.

.

Zurück zur Pharmalobby -mafia -industrie oder wie auch immer Du diesen Komplex nennen willst.

.

Zu welchen Methoden die Konzerne greifen, um ihre Gewinne zu verteidigen, kannst Du auch

beim STERN online nachlesen.

.

Bei der Anti-Zensur-Koalition gibt es einen interessanten Insider-Vortrag eines sog. „Whistleblowers“:

.

Dr. John Rengen Virapen – Nebenwirkung Tod – Korruption in der Pharma Industrie

.

Nun wundert es Dich vielleicht auch nicht, wenn nachweislich die Wirtschaft Gesetze ganz oder teilweise schreibt und UNS DAMIT REGIERT!

Frontal 21: Wirtschaft regiert Deutschland – Lobbyverbände und Verantwortliche

.

Interessante Infos zum Lobbyismus allgemein findest Du auch bei LobbyControl.

.

Eine Dokumentation der Vorgehensweise der Pharmalobby in der EU kannst Du in diesem PDF-Dokument der VitaminCStifung nachlesen!

.

…wird fortgesetzt…aber nur auf meiner Pharmalobby Seite, (die wurde inzwischen mehrfach upgedatet) in der Du diese Inhalte auch findest.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Chemieindustrie, Menschenverachtend, Pharmaindustrie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.