Organhandel in Israel und Antisemitismus-Beschuldigungen in Schweden


Quelle: Steinbergrecherche.com

Siehe auch insbesondere Hasbara – Zionistische Propaganda und allgemein die ausführliche interne Linksammlung unter Israel

Organhändlerring gesprengt

Die israelische Polizei hat einen Organhändlerring gesprengt. Unter den sechs Festgenommenen ist ein Brigade-General der Reserve. Israel ist eine der Drehscheiben des internationalen Organhandels. Ha’aretz

In der Vergangenheit hatten Parteigänger der Massaker-Regierung vergleichbare Beschuldigungen als antisemitisch motiviert bezeichnet, siehe Dossier und Gremliza.

T:I:S, 7. April 2010

URL dieses Beitrags: http://www.steinbergrecherche.com/09organhandel.htm#gesprengt

.

Bezüge zum Titel dieses Artikels:

Dossier

Organhandel in Israel und Antisemitismus-Beschuldigungen in Schweden

1. Jan Guillou: Israel hat gestanden – nun schweigen die liberalen Dumpfbacken. Aftonbladet, 17. Januar 2010. Übersetzung aus dem Schwedischen

2. Ian Black: Arzt gibt zu, dass israelische Pathologen Organe ohne Einwilligung entnommen haben. The Guardian, 21. Dezember 2009. Aus dem Englischen

3. Israelischer Protest gegen einen Feuilletonartikel. Aftonbladet / TT, 18./19. August 2009. Übersetzung aus dem Schwedischen

4. Donald Boström: “Unsere Söhne werden ihrer Organe beraubt”. Aftonbladet, 17. August 2009. Übersetzung aus dem Schwedischen

.

Wurde dies Thema in Deutschland eigentlich schon diskutiert?

.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Organhandel in Israel und Antisemitismus-Beschuldigungen in Schweden

  1. Pingback: K U L I S S E N R I S S » Die Drahtzieher der NWO werden nervös?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s