Was deutsche Medien anrichten und verschweigen, die NWO läßt grüßen!


Quelle: Systempresse im Gleichschritt voran: Zerstört unsere abendländischen Wurzeln!

Udo Ulfkotte

Viele Journalisten der Systempresse haben in den vergangenen Wochen ausführlich über Kindesmissbrauch durch religiöse Würdenträger berichtet. Von Anfang an war auffällig, dass dabei nur die christliche Kirche im Vordergrund stand. Und es ging ausschließlich um eine viele Jahrzehnte zurückliegende Vergangenheit. Warum nur blendete man die Gegenwart aus? Warum unterdrückte man krampfhaft den Kindesmissbrauch im Koran-Unterricht an europäischen Schulen? Man muss kein Christ sein, um beim Lesen der nachfolgenden aktuellen Fälle einen bestimmten Eindruck zu bekommen: Es geht und ging gar nicht um die Verhinderung von Kindesmissbrauch, es geht ausschließlich gegen ein Fundament des Abendlandes, das mit voller Wucht zerschlagen werden soll. Denn alles andere wird von der Systempresse ausgeblendet.

Während sich Bischof Walter Mixa ín Deutschland unter wachsendem medialen Druck für Jahrzehnte zurückliegende körperliche Züchtigung entschuldigen muss (er bestreitet dennoch weiterhin, Kinder geprügelt zu haben), werden in Großbritannien die Lehrer in diesen Tagen öffentlich dazu aufgerufen, verstärkt Gewalt gegen Schüler anzuwenden. Die Lehrer sollen jene Schüler, die den Unterricht stören oder sich renitent verhalten, künftig wieder öfter schlagen. Wer den Unterricht stört, kriegt demnächst wieder eine Backpfeife. Wer die Klasse unerlaubt verlässt oder einen Lehrer oder Mitschüler angreift, der darf geschlagen werden. Während die deutschsprachige Systempresse sich mit der weit zurückliegenden Vergangenheit christlich geprägter Lehranstalten in Europa beschäftigt, kommt die Vergangenheit überall in Europa zurück, die deutschen Leser erfahren es nur nicht. Britische Leser werden – etwa im Londoner Daily Telegraph – offen darüber aufgeklärt. Dabei handelt es sich um staatliche Schulen.

Und an britischen Islam-Schulen (Moslem-Schulen) ist den Lehrern das Prügeln der Kinder jetzt offiziell wieder erlaubt, weil es zum islamischen Kulturkreis gehört. Moslems sollen durch Prügelverbote nicht herausgefordert und wütend gemacht werden, findet der Erziehungsminister.

.

Den Artikel kannst Du h i e r weiter lesen und das solltest Du auch tun, denn das Schlimmste kommt noch…

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Was deutsche Medien anrichten und verschweigen, die NWO läßt grüßen!

  1. Pingback: K U L I S S E N R I S S » Die konkreten Ziele der Neuen Welt Ordnung (NWO) bestehen seit mindestens 1969

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s