Gentechniklobby noch schlimmer als Pharmalobby?


.

Wer jetzt fragt: „Geht das?“ dürfte schon viele Informationen zu dieser Thematik wahrgenommen haben 🙂

.

Anläßlich eines Urteiles gegen die Macher dieser Filz-Broschüre (PDF), welche die Verfilzungen der Gentechniklobby mit der Politik und öffentlichen Verwaltung im Klartext beschreibt, wurde ich auf die Seite „Monsanto auf deutsch – der Gentechnikfilz“ aufmerksam und las dort folgendes:

.

Zensiert!
Zwei der wichtigen Personen in der deutschen Gentechnik, die Vielfach-Geschäftsführerin Kerstin Schmidt und der InnoPlanta-Chef und FDP-Landtagsabgeordnete Uwe Schrader, versuchen per gerichtlichen Verfügungen die Kritik an ihrer „Tätigkeit“ verbieten zu lassen. Das Gerichtsverfahren läuft zur Zeit. Eine Vollstreckung gegen diese Internetseiten (bis zu 250.000 Euro wollen die haben) läuft zur Zeit, allerdings gegen den Autor der Schrift „Organisierte Unverantwortlichkeit“. Dieser wehrt sich, ist aber gar nicht Inhaber dieser Internetseiten. Um einer ähnlichen Verfügung auszuweichen, werden diese Internetseiten bis zur Klärung der Angelegenheiten in zensierter Fassung präsentiert. Wir hoffen, dieses möglichst bald wieder ohne solche politische Zensur öffentlich machen zu können. Dennoch: Alle Angaben sind belegbar … Infos, Broschüre und Quellensammlungen hier!

.

Das spricht Bände, finde ich…würde nämlich alles mit rechten Dingen zugehen, gäbe es doch keinen Grund zur Klage – man könnte einfach alles offenlegen und die Behauptungen doch dann widerlegen 😉

.

Zu den Machenschaften der Pharmalobby findest Du h i e r bei Kulissenriss eine umfangreiche Sammlung.

.

Mir scheint, Deutschland (die EU?) verkommt immer mehr zur Bananenrepublik, denn Korruptionsland Nr. 1 sind wir anscheinend schon

.

Unsere hochgelobten „Qualitätsmedien“ schweigen (Ausnahmen siehe unten) und verkommen damit immer mehr zu Nutzviehmedien, die durch Geträller im Stall (DSDS, Fussball, Schnulzen) dafür sorgen, dass die Rindviecher (wir) nichts merken und weiter Milch geben (derzeit an Griechenland, bald an viele andere Staaten…).

.

Meine Empfehlung: Abo kündigen, keine Zeitschrift oder Zeitung mehr kaufen, Fernseher sowie Radio aus (verkaufen und abmelden…) und im Internet informieren!!!

.

Wirkt Wunder 😎

.

Zur Thematik passender Artikel bei Reizzentrum:

Hat die #FDP in unserem Land und Wertesystem noch etwas verloren?

.

ZAPP Sendungen zum Thema „Qualitätsmedien“

ZAPP: Wenig Aufklärung – Journalisten ohne Haltung und Ahnung

ZAPP: Die Lügen von Politikern, Journalisten und Sportlern in den Medien

.

ZAPP-Beiträge werden seit einiger Zeit auch über den offiziellen ARD-Auftritt bei Youtube bereitgestellt. Mit seinem neuen interaktiven Angebot “ZAPP Plus” werden Beiträge und Hintergrundmaterial aufgearbeitet angeboten.

ZAPP – Mittwochs, 23.05 Uhr NDR www.ndr.de/zapp.

.

.

Nachtrag Juli 2010:


Gen-Food bald nicht mehr gekennzeichnet?


EU: Gen-Lobby siegt – keine Kennzeichnungspflicht für Gen-Fleisch


Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Chemieindustrie, Europäische Union, Gesellschaft, Gesundheit, NWO-Baustein, Pharmaindustrie, Politik, Wirtschaft, Zensur abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Gentechniklobby noch schlimmer als Pharmalobby?

  1. Pingback: K U L I S S E N R I S S » Die konkreten Ziele der Neuen Welt Ordnung (NWO) bestehen seit mindestens 1969

  2. Pingback: K U L I S S E N R I S S » Bankenlobby übertrifft alles…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s