Die Medien schweigen – dazu: Nigel Farage – Der Euro basiert auf einer Lüge


.

Von unseren „Qualitätsmedien“ nicht beachtet:

.

„Der Euro hat schon Millionen von Menschen in Schwierigkeiten gebracht. In Zukunft werden Hunderte Millionen betroffen sein, weil das ganze Projekt auf einer Lüge beruht“, so Nigel Farage vor dem EU-Parlament.

.

Warum wird das nicht gemeldet? Weil Angela Merkel es so will.

.

In einer wieder einmal aufsehenerregenden Rede vor dem EU-Parlament spricht der englische Abgeordnete Nigel Farage deutliche Worte zum Thema Euro: „Der Euro hat schon Millionen von Menschen in Schwierigkeiten gebracht. In Zukunft werden Hunderte Millionen betroffen sein, weil das ganze Projekt auf einer Lüge beruht“.

.

Es sei klar, dass der Euro wirtschaftlich nicht funktionieren könne, aber auch politisch funktioniere er nicht, so Farage. Niemand hat dem Euro je eine Zustimmung erteilt. „Warum sollten die Deutschen hart arbeiten, um für die Griechen zu bezahlen?“ fragt Nigel Farage.

(Anmerkung Kulissenriss: Das fragen sich fast alle Deutschen inzwischen auch…)

.

Griechenland, Portugal, Spanien würden nicht in die Währungsunion passen. Was sie tatsächlich brauchen ist Hilfe. Hilfe, um sich aus dem Wirtschaftsgefängnis „Euro“ zu befreien.

.

„Wenn sie so weiter machen, gefährden Sie nicht nur die Wirtschaft dieser Länder, sondern die Demokratie und den Frieden“ – resümiert Farage. Jetzt wollen jene, die den Euro beschlossen haben, noch mehr politische Macht zentralisieren. Das wird nicht funktionieren, so der Abgeordnete.  Die Menschen wollen nationale Kontrollen über ihre Wirtschaft und ihre Währungen.

.

Meine Meinung:

Dies alles, was Nigel Farage aufzählt, gehört zu einem ausgeklügeltem Plan auf oberster (GELD-)Ebene, der letztlich, zusammen mit anderen (nicht nur Rand-)Bedingungen zu einem Aufstand oder Bürgerkrieg führen SOLL.

.

Das wäre letztlich für unsere(?) Politiker (und nur für die…) eine „Befreiung“, weil sie nach Etablierung eines auf einen Bürgerkrieg folgenden totalitären Staates wahrscheinlich nicht mehr fürchten müssen, für ihr Verhalten gegenüber uns und Deutschland belangt zu werden …

.

Wer es immer noch nicht weiß: Es gibt keine Staatsangehörigkeit „Bundesrepublik Deutschland“, es gibt nur Staatsangehörigkeit: Deutsch, aber keine Staatsbürgerschaft.

Dies Wissen darüber wird inzwischen sogar per Videos verbreitet, siehe hier, hier und hier! Ein weiterer Beweis in dieser PDF Datei auf Seite 31.

.

Hier nun der Redebeitrag des mit den „Bürgern in Wut“ befreundeten MEP Nigel Farage (Europa für Freiheit und Demokratie – EFD)  im Europäischen Parlament.

.

4. Vorbereitung der Tagung des Europäischen Rates (17. Juni 2010) – Vorbereitung des G20-Gipfels (26.-27. Juni) (Aussprache)

Rede von Nigel Farage mit deutschen Untertiteln

.

Nachzulesen ist die Rede h i e r.

.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Europäische Union, Gesellschaft, Medien, Nachdenkliches, NWO-Baustein, Politik, Staat als Täter, Täuschung, Zensur, Zivilcourage abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s