Kommt bald Alkoholschmuggel und -schwarzhandel?


EU: Alkoholverbot als nächster Schritt


Von Cheffe | 9.August 2010


Wer denkt, mit einer saftigen Steuer wäre es erst einmal gut und die Wahnsinnigen in Brüssel befriedigt, der irrt. Hinter verschlossenen Türen wird bereits seit 2006 an einem Alkoholverbot gebastelt. Was wie ein großer Spass klingt, könnte in Kürze genauso wie das Rauchverbot, der Fahrradhelm oder das Glühbirnenverbot Usus sein.


Quelle: EU: Alkoholverbot als nächster Schritt


Vielleicht sollen deshalb in immer mehr Ländern Cannabis und andere Drogen freigegeben werden? (Siehe hier und hier)


Wie auch immer – da sollten schon jetzt alle Verantwortlichen daran denken, mehr Polizisten einzustellen…das braucht etwa 4 Jahre Vorlauf, habe ich gehört 😉


Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Deutschland, Europäische Union, Gesellschaft, Gesundheit, Lebensmittel, Politik, Rauschgifte, Recht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s